Wurde gerade gekauft:
Wurde gerade gekauft:
Wurde gerade gekauft:
Wurde gerade gekauft:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:
Wurde in den Warenkorb gelegt:

Presse

Der PSI Award Gewinner 2015 kommt aus Lippe

Lage, 16.01.2015

And the winner is… Prinopa. Mit dieser Ankündigung wurden die Design- und Entwicklungsarbeiten der Geschäftsführer Wilhelm Siemens, Andreas Martens, Viktor Martens und Heinz-Peter Thiessen belohnt.

Die Prinopa GmbH mit Sitz in Lage/Lippe hat den PSI First Award 2015 für den innovativsten Werbeartikel gewonnen. Die PSI Messe ist mit mehr als 870 Ausstellern aus über 38 Ländern, die Leitmesse für den europäischen Werbemittelmarkt. Mehr als 16.000 Fachbesucher erwarteten mit Spannung die Enthüllung der neuesten und innovativsten Werbeartikel. Mit dem Produkt BIZSTIX® Wandkalender holte die Prinopa GmbH den 1. Preis nach Ostwestfalen-Lippe.

Der BIZSTIX® Wandkalender revolutioniert ein bewährtes Produkt, den Mehrblock-Wandkalender, und erweitert ihn um neue Eigenschaften, Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten. Der BIZSTIX® Wandkalender ermöglicht ein weiches Ablösen der Kalenderblätter ohne Vorknicken oder Perforation, da die Blätter aus Haftpapier sind. Damit bleiben beim Abziehen keine Papierrückstände zurück.

Die einzelnen Kalenderblätter können darüber hinaus z.B. für die Projektplanung auch einzeln verwendet werden. So bleibt der Wandkalender während der gesamten Nutzungsdauer stets formschön und vermittelt einen neuwertigen Eindruck. Eine rundum saubere und werbewirksame Lösung. Das Produkt kann ab sofort über den Werbemittelfachhandel oder online über den Shop www.notizblock24.de bestellt werden.

http://www.psi-messe.com/psi_first_1896.html#is29

http://www.psi-messe.com/die_drei_besten_unter_den_50_neuesten_die_gewinner_des_psi_first_awards_2015_68.110.html

http://www.psi-messe.com/pressefotos_333.html

https://www.youtube.com/watch?v=u3ci8sx5Xls

 

Die Weiterentwicklung des Wandkalenders

Lage, 07.01.2015

Die Prinopa GmbH aus Lage hat den Wandkalender neu erfunden. Der BIZSTIX® Wandkalender revolutioniert ein bewährtes Produkt, den Mehrblock Wandkalender, und erweitert ihn um neue Eigenschaften, Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten. So ermöglicht der BIZSTIX® Wandkalender ein sauberes Lösen der Kalenderblätter ohne Vorknicken oder Perforation, da diese aus Haftpapier gefertigt sind. Damit bleiben beim Abziehen der Kalenderblätter keine Papierrückstände mehr zurück. Die einzelnen Kalenderblätter werden rückstandslos abgezogen und können darüber hinaus z.B. für die Projektplanung weiter verwendet werden.

Der BIZSTIX ® Wandkalender bleibt während der gesamten Nutzungsdauer stets formschön und vermittelt einen neuwertigen Eindruck. Eine rundum saubere und werbewirksame Lösung.

Bei der Entwicklung mussten einige Hürden genommen werden, insbesondere im Hinblick auf den industriellen Herstellungsprozess. Das Produkt kann nun weitgehend automatisiert und in höchster Qualität gefertigt werden. Die Rückwand besteht aus einem hochwertig bedruckten Chromokarton und die Kalenderblöcke aus Haftpapier werden im 120er Raster über das UV-Offsetverfahren bedruckt.

Der BIZSTIX® Wandkalender feierte heute auf der PSI Messe seine Marktpremiere und wurde anschließend einem breiten Fachpublikum vorgestellt. Die PSI Messe ist mit mehr als 870 Ausstellern aus über 38 Ländern, die Leitmesse für den europäischen Werbemittelmarkt. Mehr als 16.000 Fachbesucher erwarteten mit Spannung die Enthüllung der neuesten und innovativsten Werbeartikel.

http://www.psi-messe.com/psi_first_1896.html#is29

 

Firmengeschichte Prinopa

Lage, 25.08.2014

Sie suchen einen verlässlichen Partner für Papier-Werbemittel?

Corporate Identity und die dafür notwendigen Werbemittel sind für jedes Unternehmen ein wichtiges Thema. Eine wichtige Anlaufstelle ist der Werbemittelhandel. Die Prinopa GmbH in Detmold bietet in Deutschland hergestellte Papier-Werbemittel für den Handel an und hat sich hier auf die Herstellung von Haftnotizprodukten spezialisiert.

Prinopa – Tochter eines erfolgreichen Unternehmens

Ihren Anfang nahm die Erfolgsgeschichte von Prinopa genau genommen fünf Jahre vor der eigentlichen Unternehmensgründung – und zwar in der Gründung der notizblock24 GmbH.

Im Februar 2006 beginnt Andreas Martens, ein ausgebildeter Mediengestalter, als Reseller mit dem Verkauf von Notizblöcken und Haftnotizen über die Webseite: www.notizblock24.de. Sein Bruder, Viktor Martens, der sich im Juni 2006 als Buchbinder selbstständig macht, hilft ihm bei der Abwicklung der Aufträge. Er produziert und verpackt die bestellten Artikel in seinem privaten Kellerraum.

Als nach einjähriger Kooperation ein größerer Auftrag schnellstmöglich erledigt werden muss, helfen zwei Freunde, Wilhelm Siemens und Heinz-Peter Thiessen, den beiden freundschaftlich aus. Diese Zusammenarbeit bildet schließlich den Grundstein für eine gemeinsame Zukunft: Im März 2007 schließen sich die vier Freunde zusammen und gründen die notizblock24 GmbH. Da jeder für sich ein Fachmann auf einem anderen Gebiet ist, können sie sich perfekt ergänzen: Andreas Martens (Webdesigner), Viktor Martens (Industriebuchbinder), Wilhelm Siemens (Fachkaufmann) und Heinz-Peter Thiessen (Offsetdrucker). Die so entstehenden Synergieeffekte erweisen sich als optimales Fundament für ein erfolgreiches Unternehmen.

Im Juni des gleichen Jahres wird ein Büro- und Produktionsgebäude mit einer Fläche von ca. 400 qm angemietet, das bereits im August des folgenden Jahres einer Erweiterung bedarf.

Durch ständige Entwicklung zum Erfolg

Schon bald ist die Vergrößerung der Büro- und Produktionsfläche auf ca. 700 qm nötig. Mit dem schnell wachsenden Auftragsvolumen, geht auch eine Spezialisierung auf Haftnotizprodukte einher. Einen Monat später, im September 2008, wird die dafür notwendige Druckmaschine erworben. Diese wird bereits zwei Jahre später durch ein speziell für die Herstellung von Haftnotizen konfiguriertes Modell ergänzt. Die neue Druckmaschine erzielt eine bessere Druckqualität bei höherer Produktivität. Statt des konventionellen Offsetdrucks ist mit dieser Maschine ein UV-Offsetdruck möglich, der sich durch den Wegfall einer Trocknungsphase auszeichnet.

Um Kunden eine größere Vielfalt bieten zu können, wird das Produktportfolio nach und nach erweitert. Im Oktober 2010 kommen Werbekalender hinzu. Da bei der Herstellung überwiegend Materialien aus Deutschland zum Einsatz kommen, wird eine gleichbleibend hohe Qualität sichergestellt.

Prinopa – Warum nicht gleich so?

Die erstklassige Qualität der Produkte überzeugt nicht nur zahlreiche namhafte Kunden, auch Werbemittelhändler sind an dem Weiterverkauf der Papier-Werbemittel von www.notizblock24.de interessiert. Um eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Werbemittelhandel gewährleisten zu können, entscheiden sich die vier Freunde Anfang 2011, einen leistungsfähigen Vertriebsweg einzurichten und gründen die Prinopa GmbH.

Das Angebot der Tochterfirma richtet sich ausschließlich an Werbemittelhändler. So entsteht ein speziell für diese Zielgruppe abgestimmtes Onlineangebot unter www.haftnotizen.de. Auch die internen Arbeitsabläufe und verschiedene Serviceleistungen werden den Anforderungen der Werbemittelhändler angepasst.

Als Partner von www.prinopa.de ist man auf der sicheren Seite, denn Stillstand ist für die vier Gründungsmitglieder ein Fremdwort. Die stetige Optimierung sämtlicher Prozesse und damit auch des endgültigen Produkts steht immer im Fokus und ebnet den Weg für eine erfolgreiche Zukunft.